Betreuung

Betreuung

Zusätzliche Betreuungsleistungen


-Nach §45b SGB XI-
33,00 € pro Stunde + 4,90 € Anfahrtspauschale pro Einsatz

Wer kennt das nicht - der Pflegedienst kommt ist aber immer zeitlich gebunden.
Dabei würden sie so gerne mal ein Pläuschen bei einer Tasse Kaffee halten
oder Fotos von den Urenkeln zeigen.
Für genau solche Situationen gibt es unter bestimmten Voraussetzungen
die Möglichkeit "zusätzliche Betreuungsleistungen" in Anspruch zu nehmen.
Die Betreuung wird von einer Betreuer/in an einem zusätzlich zur Pflege gebuchtem Einsatz durchgeführt.
Der Kunde kann die Betreuungszeit in 30 min. zu 16,50 € oder 60 min. zu 33,00 € anfordern.
Bei einer Betreuung nach 20.00 Uhr wird eine Zulage in Höhe von 24,00€ pro Stunde erhoben.
Betreuungseinsätze sind bitte, zur besseren Organisation 2 Tage im Voraus anzufordern.
Die gewünschten Betreuungsleistungen können mit der Betreuer/in vor Ort individuell vereinbart werden.

Zur Ergänzung des Betreuungsangebotes unserer Kunden bieten wir Betreuungsleistungen mit Hund an!
Information finden Sie unten unter ,,Dokumente" Einfach auf die Datei "Tierische Betreuung" klicken.

Betreuungsleistungen:

- Beschäftigung (z.B. Spaziergänge, Zeitung lesen, Gesellschaftsspiele)

- Einkaufen (z.B.Erledigungen, "bummeln", Großeinkauf)

- Hilfe im Haushalt (z.B Staubsaugen, Gardinen waschen, Geschirr spülen)

- Hilfe beim Haustier (z.B. Gassi gehen, Katzentoilette reinigen, Vogelkäfig reinigen)

- Gartenarbeit (z.B. Laub kehren, Rasen mähen - nach Absprache)

- Begleitung (z.B. zum Arzt, ins Kino, ins Theater - nach Absprache)

- Handwerk (z.B. Lampen anbringen, Regale aufbauen - nach Absprache)

- Tierische Betreuung (z.B Therapeutischer Ansatz mit einem unserer Hunde)

Sprechen Sie uns einfach an und informieren Sie sich, ob Ihnen Betreuungsleistungen von der Pflegekasse zusteht!
Gerne helfen wir Ihnen dabei, die Pflegestufe und damit die Betreuungspauschale (104 € oder 208 €) zu beantragen.

Dokumente